Assistenz (m/w) für die Vergabeverfahrensstelle in Rosenheim

Stadt Rosenheim veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Rosenheim, Bauordnungs- und Vergabeamt, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Assistenz (m/w) für die Vergabeverfahrensstelle


in Teilzeit mit ca. 20 Wochenstunden.

Stellenbewertung: Entgeltgruppe 8 TVöD bzw. BesGr. A 8 BayBesG. 


Ihr Aufgabenbereich umfasst aktuell:

  • Zentrale Aufgaben und Mitwirkung bei der elektronischen Durchführung von nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren

  • Führen der Vergabestatistiken

  • Geschäftszimmertätigkeiten, Betreuung der Internet- und Intranetseite der Vergabeverfahrensstelle


Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellten, Fachprüfung I für Angestellte oder die Qualifikationsprüfung für die 2. Qualifikationsebene 

  • Alternativ ist eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, mit der Bereitschaft den Beschäftigtenlehrgang I oder einen fachbezogenen Lehrgang baldmöglichst berufsbegleitend zu absolvieren, denkbar

  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Vergaberecht (VOL, VOB) bzw. Bereitschaft zur vertieften Einarbeitung und Fortbildung 

  • Bereitschaft zum täglichen Umgang mit Rechtsvorschriften

  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)

  • Strukturierte und gründliche Arbeitsweise auch unter Zeitdruck

  • Freundliches Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Einsatzbereitschaft sowie selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

  • Lösungsorientiertes Handeln und organisatorisches Geschick


Die Einstellung erfolgt zu den im öffentlichen Dienst üblichen Bedingungen nach dem Tarifvertrag (TVöD) bzw. den beamtenrechtlichen Bestimmungen.

Die Stadt Rosenheim fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Sie verfolgt eine Politik der Chancengleichheit gegenüber Menschen mit Behinderung; diese werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an:

Frau Broghammer, Tel. 08031/365-8300

Frau Liepold, Tel. 08031-365-8305 (vvs@rosenheim.de)

Frau Ladner, Tel. 08031/365-1118 (personalamt@rosenheim.de)


Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen online über unsere Website (nicht per Mail) bis spätestens 05.10.2018.



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Kaiserstr. 42, 83024 Rosenheim

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stadt Rosenheim

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Personalamt - Geschäftszimmer
Königstr. 24, 83022 Rosenheim
personalamt@rosenheim.de
Telefon: 08031/365-1111 Fax: 08031/365-2009
Assistenz (m/w) für die Vergabeverfahrensstelle
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.