Gesundheits- und Krankenpflegekräfte w/m für die Medizinische Klinik III/ Station 6/2-Süd in Rosenheim

RoMed Kliniken veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das RoMed Klinikum Rosenheim sucht

zum nächstmöglichenZeitpunkt


Gesundheits- und Krankenpflegekräfte (m/w)

in Voll- oder Teilzeit


für die Station 6/2-Süd


der Medizinischen Klinik III.


Unser Angebot:

  • langfristige berufliche Perspektive (unbefristete Beschäftigung)
  • interessant, verantwortungsvoll und pflegerisch anspruchsvoll
  • Förderung persönlicher und beruflicher Entwicklung
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote
  • arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Wohnmöglichkeit
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit (wenn freie Plätze)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten


Weitere Informationen zur Medizinischen Klinik III erhalten Sie unter: http://www.romed-kliniken.de/de/main/medizinische_klinik_iii_.htm


Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Pflegedienstleitung, Frau Manuela Meiler, unter der Tel.: 08031/365-6613.


Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung! Richten Sie diese bitte, auch gerne per E-Mail, an:


RoMedKliniken

Pflegedirektorin

Frau Judith Hantl-Merget

Pettenkoferstr.10

83022Rosenheim

pflegedirektion@ro-med.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Schichtarbeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Pettenkoferstr. 10, 83022 Rosenheim

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

RoMed Kliniken

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Pflegedirektorin Judith Hantl-Merget
pflegedirektion@ro-med.de

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.