Gruppenleiterin oder Gruppenleiter (m/w/d) für das Contact Tracing Team in Rosenheim

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Rosenheim sucht für das Sachgebiet 62 „Staatliches Gesundheitsamt“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder einen


Gruppenleiterin oder Gruppenleiter (m/w/d) für das Contact Tracing Team 


Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Bei geeigneter Besetzung ist auch Teilzeit möglich.


Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirtin oder Verwaltungsfachwirt (m/w/d) - Beschäftigtenlehrgang II
  • Alternativ eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)      oder ein erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang I mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Fundierte Kenntnisse der Organisation der öffentlichen Verwaltung
  • IT-Kenntnisse
  • Ein hohes Maß an Organisations- und Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten sowie Entscheidungsfreudigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Methodischer und zielorientierter Arbeitsstil
  • Kooperativer und kommunikativer Führungsstil


Ihre Aufgaben

  • Leitung für den Bereich Contact Tracing (Ermittlung und Nachverfolgung der Kontakte von Personen, die positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet wurden)
  • Personalbedarfs- und Einsatzplanungen
  • Steuerung der Prozesse in den unterschiedlichen Teams
  • Priorisierung der anfallenden Aufgaben
  • Fachliche Betreuung der Gruppe in enger Abstimmung mit dem ärztlichen Ansprechpartner


Wir bieten

  • Eine befristete Einstellung über die Regierung von Oberbayern zunächst bis zum 31.12.2021. Bei entsprechender Eignung wird die Übernahme ab dem 01.01.2022 über den Landkreis Rosenheim in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis in Aussicht gestellt.
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen
  • Ein leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag der Länder für den öffentlichen Dienst (TV-L)
  • Die Eingruppierung erfolgt zunächst in der Entgeltgruppe 9 b TV-L - bitte informieren Sie sich über die Verdienstmöglichkeiten, z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Inhouse und extern)
  • Betriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Fahrtkostenzuschuss bei ÖPNV Nutzung
  • Flexible Arbeitszeiten die Möglichkeit von Teilzeitbeschäftigung und gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Kontakt

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Alfred Stockinger

(08031) 3926003


Ihre Ansprechpartnerin für personelle Fragen

Sabine Strohmayer

(08031) 392-1131







Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Wittelsbacherstr. 55, 83022 Rosenheim

Arbeitgeber

Landratsamt Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Herr Alfred Stockinger