Produktion, Forschung, Entwicklung - 76 Jobs in Berchtesgaden

Praktikum in der Forschung & Entwicklung | Business Unit Excipients (Technikum Gauting)
MEGGLE GmbH & Co. KG
Wasserburg a. Inn

Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Unterstütze unser Team MEGGLE (ab Mitte September 2024) und starte dein 6-monatiges Praktikum in der Forschung & Entwicklung | Business Unit Excipients (Technikum Gauting) Deine Aufgaben am Standort Gauting: Während deines Praktikums unterstützt du unser Team Forschung & Entwicklung bei der Entwicklung und Charakterisierung von pharmazeutischen Hilfsstoffen. Du erhältst die Möglichkeit, deine pharmazeutisch-technologischen Kenntnisse durch praktische Anwendung zu vertiefen und zu erweitern. Außerdem kannst du dich auf die Durchführung, Ausarbeitung und Präsentation von eigenen Projektarbeiten freuen. Unterstütze bei der Durchführung von anwendungstechnischen Tests pharmazeutischer Hilfsstoffe - Schwerpunkt sind orale und inhalative Darreichungsformen Erhalte Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Excipient Eigenschaften und pharmazeutischen Produkten Unterstütze und begleite Entwicklungsprojekte angefangen von ersten Machbarkeitsstudien bis hin zur Validierung der Herstellprozesse Durchführung, Auswertung und Berichterstellung aktueller, fachbezogener Fragestellungen Dein Profil: Zu deinen Stärken zählt neben deiner strukturierten Arbeitsweise auch ein ausgeprägtes analytisches Verständnis? Deine innovative Denkweise sowie eine proaktive, teamorientierte Arbeitsweise zeichnen dich aus? Dann suchen wir dich! Qualifikation gemäß Approbationsordnung für Apotheker (zweites Staatsexamen zum Zeitpunkt des Praktikums) oder vergleichbares naturwissenschaftliches Studium Du verfügst über eine sehr gute und sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch) Du bist sicher im Umgang mit MS Office Führerschein der Klasse B Deine Benefits: Wir setzen Rahmenbedingungen: Attraktive Praktikumsvergütung sowohl im freiwilligen Praktikum als auch im Pflichtpraktikum, 38 Stunden-Woche, bezahlte Freistellung für Hochschulveranstaltungen und -prüfungen Wir bieten mehr als nur ein Praktikum: Fachliche Betreuung, eigene Aufgaben und Übernahme von Projekten, vernetztes und abteilungsübergreifendes Arbeiten Wir übernehmen Verantwortung: Wertschätzendes Arbeitsumfeld, kostenloses Betriebssportangebot, flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterrabatte, soziales Engagement für die Region, gelebte Nachhaltigkeit Wir bieten Dir Perspektiven: Teilnahme an Inhouse-Schulungen, Werksstudententätigkeit, Betreuung der Bachelor- oder Masterarbeit, Einstieg als Young Professional bei passender Position Finde jetzt Dein Glück mit einem Praktikum bei MEGGLE! Wie? Bewirb dich jetzt in weniger als einer Minute für deinen Wunschpraktikumsplatz.   MEGGLE GmbH & Co. KG Ein Unternehmen der MEGGLE-Gruppe Julia Zenz Human Resources Megglestraße 6-12 83512 Wasserburg am Inn Tel. +49 807173-748 *Bei MEGGLE sind alle Menschen willkommen.

Mitarbeiter Produktion (m/w/d) im Schichtbetrieb
OTTO-CHEMIE
Fridolfing

Für unsere Produktion am Standort Fridolfing suchen wir mehrere Mitarbeiter Produktion (m/w/d) im Schichtbetrieb (Quereinsteiger auch willkommen!) Als engagierter, zuverlässiger und teamorientierter Produktionsmitarbeiter sorgen Sie für eine sichere und reibungslose Herstellung unserer Dicht- und Klebstoffe auf höchstem Niveau (hinsichtlich Qualität, Lieferpünktlichkeit, Effizienz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz). Ihre Aufgaben: Nach einer umfangreichen und speziell auf Sie abgestimmten Einarbeitung führen Sie folgende Aufgaben selbstständig durch: Bestücken, Einstellen und Bedienen von Produktionsanlagen Überwachen und Dokumentieren der Produktionsaufträge Sicherstellen der hohen Produktqualität Durchführen von einfachen Reinigungs-/Wartungsarbeiten Einhalten der Vorgaben hinsichtlich Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz Ihr Profil: Idealerweise abgeschlossene technische oder handwerkliche Berufsausbildung, wie z.B. Maschinen- / Anlagenführer, Kfz-Mechatroniker, Schreiner, Bäcker, Koch oder aus der Baubranche Erste Berufserfahrung in der Produktion und Maschinenbedienung wünschenswert Ausreichend gute Deutschkenntnisse Willen zur Schichtarbeit inkl. Nachtschicht Engagement, Lernbereitschaft und teamorientiertes Handeln Wir bieten: Faire Vergütung mit vielen Förderungen Betriebliche Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen Fahrkostenzuschuss Bis zu 38 Urlaubstage pro Jahr  Gewinnbeteiligung und Leistungsprämie Umfangreiches Gesundheitsprogramm Private Krankenzusatzversicherung Zuschuss zur Pflegeversicherung Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Urlaub auf der OTTO-Hütte im Zillertal Stellenanzeige herunterladen   Interessiert? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über otto-chemie.de/jobs oder an folgende Adresse: z. Hd. Fr. Dr. Monika Strecha Hermann Otto GmbH Krankenhausstr. 14 83413 Fridolfing

Linienführer (m/w/d) für unsere Produktion
Adelholzener Alpenquellen GmbH
Bad Adelholzen

Wir freuen uns, dass Sie an den Adelholzener Alpenquellen als Arbeitgeber interessiert sind. Mit unserer breit gefächerten und attraktiven Produktpalette gehören wir zu den führenden Mineralbrunnen Deutschlands. Zur Verstärkung unseres Teams in der Produktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Linienführer (m/w/d) im Bereich Produktion in Vollzeit. Zu Ihrem künftigen Aufgabengebiet gehören: Steuerung, Bedienung und Überwachung unserer hochautomatisierten Glas-, PET-Mehrweg- und PET-Einweg-Abfüllanlagen Fachliche Füh­rung von einem Team mit 5-10 Mit­ar­bei­tern Auf­rech­ter­hal­tung einer rei­bungs­lo­sen Produktion bzw. Ein­lei­tung und Be­treu­ung von Stö­rungs­be­sei­ti­gungen in den An­la­gen Ordnungsgemäße Durch­füh­rung und Kon­trol­le al­ler Tä­tig­kei­ten im Rah­men der Rei­ni­gung, Des­in­fek­ti­on und Ste­ri­li­sa­ti­on der Pro­duk­ti­ons­an­la­gen Auf­rech­ter­hal­tung und stän­di­ge Ver­bes­se­rung der Pro­duk­ti­vi­tät durch Re­du­zie­rung von Fehl­pro­duk­ti­o­nen, Stör­zei­ten und Rüst­zei­ten Durch­füh­rung von Kon­trol­len im Rah­men der Vor­ga­ben des QM-Sys­tems Sicherung unserer hohen Qualitätsstandards sowie Einhaltung der Vorgaben zu Hygiene, Arbeitssicherheit und Umweltschutz Was Sie im Idealfall mitbringen: Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise als Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Brauer und Mälzer, Milchtechnologe, Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d), Schwerpunkt Lebensmitteltechnik oder alternativ im Bereich Elektrotechnik, Mechanik Praxiserfahrung im Umgang mit Abfüllanlagen sowie ein ausgeprägtes technisches Verständnis in Bezug auf die Abfüllung und Verpackung von Nahrungs- und Genussmitteln Erfahrung im Bereich Mitarbeiterführung sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie körperliche Belastbarkeit Stark ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Flexible Einsetzbarkeit sowie Bereitschaft zu Mehrschicht-, Samstags- und Mehrarbeit (Arbeitszeiten i.d.R. Montag bis Freitag, in Dreischicht, Sonn- und Feiertage arbeitsfrei) Wir bieten Ihnen vielfältige Perspektiven in einem nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen sowie ein attraktives Vergütungsmodell. Profitieren Sie darüber hinaus von umfangreichen Möglichkeiten einer kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung sowie einem angenehmen Betriebsklima. Langjährige, engagierte Mitarbeiter sind nicht nur für unseren Erfolg verantwortlich, sondern Sinnbild der gelebten Unternehmensphilosophie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte und unterstützen Sie uns beim Ausbau der hochwertigen Produktpalette. Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Adelholzener Alpenquellen GmbH Frau Leonie Gries | St.-Primus-Str. 1-5 | 83313 Siegsdorf Telefon: 08662 62-347

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Maschinenbediener (m/w/d) für unsere Produktion
Adelholzener Alpenquellen GmbH
Bad Adelholzen

Wir freuen uns, dass Sie an den Adelholzener Alpenquellen als Arbeitgeber interessiert sind. Mit unserer breit gefächerten und attraktiven Produktpalette gehören wir zu den führenden Mineralbrunnen Deutschlands. Zur Verstärkung unseres Teams in der Produktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Maschinenbediener (m/w/d) in Vollzeit. Zu Ihrem künftigen Aufgabengebiet gehören: Steuerung, Bedienung und Überwachung unserer hochautomatisierten Glas-, PET-Mehrweg- und PET-Einweg-Abfüllanlagen Eigenständige Behebung von Störungen und Unterstützung bei Instandhaltungsarbeiten  Sicherung unserer hohen Qualitätsstandards sowie Einhaltung der Vorgaben zu Hygiene, Arbeitssicherheit und Umweltschutz Wartungs- und Reinigungsarbeiten an unseren Produktionsanlagen Mitarbeit an den Sortieranlagen Umgang mit Flurförderfahrzeugen und sonstigen industriellen Einrichtungen und Arbeitsmitteln Was Sie im Idealfall mitbringen: Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise als Fachkraft für Lebensmitteltechnik oder als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d), alternativ im Bereich Elektrotechnik, Mechanik oder Lebensmittel Einschlägige Berufserfahrung wünschenswert Großes Interesse und Verständnis an technischen Abläufen Stark ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit Flexible Einsetzbarkeit Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Bereitschaft zu Schichtarbeit im Mehrschichtsystem, Samstags- und Mehrarbeit Wir bieten Ihnen vielfältige Perspektiven in einem nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen sowie ein attraktives Vergütungsmodell. Profitieren Sie darüber hinaus von umfangreichen Möglichkeiten einer kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung sowie einem angenehmen Betriebsklima. Langjährige, engagierte Mitarbeiter sind nicht nur für unseren Erfolg verantwortlich, sondern Sinnbild der gelebten Unternehmensphilosophie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte und unterstützen Sie uns beim Ausbau der hochwertigen Produktpalette. Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Produktionsmitarbeiter im 3D Druck (m/w/d) - auch Quereinsteiger
FORMRISE GmbH
Töging am Inn

Für unseren Hauptsitz in Töging am Inn suchen wir leistungsbereite, flexible und selbständig arbeitende Mitarbeiter. Als idealer Mitarbeiter in der Additiven Fertigungswelt bringen Sie ein gewisses Maß an technischem Verständnis und Leidenschaft für die additive Fertigungstechnologie mit. Es gelingt Ihnen schnell, neue Aufgabenstellungen zu erfassen und zu meistern. Es erwartet Sie ein faszinierendes, überaus abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld in einem dynamischen und innovativen Team aus Spezialisten, welches Sie umfassend in die Materie einarbeiten wird. IHRE MÖGLICHEN AUFGABEN   Eigenständiges Rüsten und Bedienen von industriellen 3D-Druckern und/oder Anlagen im Rahmen der Nachbehandlung Organisierte, effiziente Koordination von Bearbeitungsprozessen Laufende Qualitätskontrolle und penible Einhaltung von Vorgaben   IHR PROFIL   Qualität und Sauberkeit ist Ihre oberste Maxime und Sie haben einen Scharfsinn für kleinste Fehler und Details Sie erkennen selbständig Probleme und Lösungsansätze und sind in der Lage sich selbst gut zu organisiere Abgeschlossene Ausbildung oder entsprechende Erfahrung im Rahmen von verantwortungsvollen Aufgaben mit hohem Qualitätsanspruch. Mögliche Hauptberufe: Industriemechaniker, Kunststoffformgeber, Modellbauer, KFZ-Mechaniker, Lackierer, Werkzeugmacher, Mitarbeiter in der Qualitätssicherung etc.   Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Team- und Kommunikationsfähigkeit Organisationstalent Interesse und Begeisterung für die 3D Druck Technologie Sehr gute Deutschkenntnisse Gute PC-Kenntnisse   JETZT BEWERBEN   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige, vollständige Bewerbung inkl. Zeugnisse. Senden Sie diese bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an hr@formrise.com und beziehen sich auf dieses Jobportal.   Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis bei Bewerbungen. Wenn wir Ihre Bewerbung auch für zukünftige Vakanzen berücksichtigen sollen, stimmen Sie der Speicherung bitte ausdrücklich in ihrem Bewerbungsschreiben zu. z.B. "Im Übrigen würde ich mich freuen, wenn meine Bewerbung auch bei zukünftigen Stellenausschreibungen berücksichtigt wird. Hierfür stimme ich ausdrücklich der Speicherung meine Bewerbungsdaten bis auf Widerruf zu!"    

Wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich Kunststofftechnik
Technische Hochschule Rosenheim
Rosenheim

Für das Zentrum für Forschung, Entwicklung und Transfer suchen wir für das Forschungsprojekt „Offenporige Schäume“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen   Wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich Kunststofftechnik in Teilzeit mit 75% der wöchentlichen regelmäßigen Arbeitszeit eines Vollbeschäftigten. Die Stelle ist bis 30.06.2026 befristet. Kennziffer 2024-015-ZFET-ROcycle-WiMi  Ihr Aufgabengebiet Erarbeitung eines Recyclingkonzeptes für die Kunststofftechnik mit Erweiterung auf die ganze Hochschule Aufbau eines Sortierlagers für das Recyclingkonzept  Erarbeitung eines Präsentationsstandes für die Außendarstellung und den Wissenstransfer zur Industrie  Untersuchung der Rheologie der Polymere im Extruder und mit externen Messgeräten im Vergleich  Untersuchung der veränderten Materialeigenschaften durch das Recycling mittels chemisch/physikalischer Messmethoden Sie bringen mit ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Kunststofftechnik und einen Masterabschluss im Bereich angewandte Forschung und Entwicklung  Erfahrung im Herstellen von polymeren Materialmischungen (Compounds)  sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten  Interesse an vielfältigen Aufgaben mit Kontakten zu Studierenden, Mitarbeitern und Professoren  soziale Kompetenz im Umgang mit Unternehmen, Wissenschaftlern/innen, Professoren/innen und Kollegen/innen gute Sprachkenntnisse in Englisch  Interesse an vielfältigen Aufgaben mit Kontakten zu Studierenden, Mitarbeitern und Professoren  selbstständiges Arbeiten, hohe Teamfähigkeit sowie soziale und fachliche Kompetenz im Umgang mit Unternehmen  sehr gute Deutschkenntnisse und hohe Kommunikationsfähigkeit in deutscher Sprache (Berichte sind in deutscher Sprache zu verfassen) Wir bieten eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem kollegialen und innovativen Umfeld vielfältige Möglichkeiten Familie und Beruf zu vereinbaren die Möglichkeit, anteilige Arbeitszeit nach Absprache mit dem/der Vorgesetzten im mobilen Arbeiten zu erbringen betriebliche Gesundheitsförderung die endgültige Aufgabenzuweisung und Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), in Abhängigkeit von Berufserfahrung und fachlicher Qualifikation, mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sonderleistungen Von Vorteil ist: Kenntnisse über rheologische Messmethoden, Extruderaufbau Die Technische Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Da wir den Anteil von Frauen im technischen Bereich erhöhen wollen, freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Bewerbungen bitte online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 25.02.2024) https://bewerberverwaltung.fh-... Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Strübbe: E-Mail nicole.struebbe@th-rosenheim.de, Tel. 08031 805-2630.

Wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) für den Bereich Digitale Lösungen für den Tourismus
Technische Hochschule Rosenheim
Rosenheim

Das Zentrum für Forschung, Entwicklung und Transfer der Technischen Hochschule Rosenheim sucht für das INTERREG-Programm „Lebenswerter Alpenraum“ am Campus Chiemgau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) für den Bereich Digitale Lösungen für den Tourismus in Teilzeit mit 50% der wöchentlichen regelmäßigen Arbeitszeit eines Vollbeschäftigten. Die Stelle ist bis 31.10.2025 befristet und teilzeitfähig. Dienstort ist TRAUNSTEIN Kennziffer 2024-021-ZFET-LwAr  Ihr Aufgabengebiet umfasst: Entwicklung eines Umsetzungskonzeptes für Anforderungen aus Workshops mit Tourismusexperten und einheimischer Bevölkerung Übernahme der Ergebnisse aus Workshops Identifikation und Konzipierung von virtuellen Rundgängen(360° per Tablet, 360°-3D per Virtual Reality-Brille, jeweils Foto und Video) Entwicklung von interaktiv geführten 360°-3D-Touren Konzeptionierung von AR- und VR-Demonstratoren mit Story-Telling und Avataren sowie kooperativen Anwendungenmit mehreren Virtual Reality-Brillen und Avataren Entwicklung eines Metaverse-Konzeptes für den Tourismus Entwicklung von digitalen Zwillingen im Kultur-Tourismus Öffentlichkeitsarbeit und Aktivitäten zum Wissenstransfer Sie bringen mit das Abitur und ein abgeschlossenes einschlägiges Studium (Master/Diplom Uni.) im Bereich Medien und / oder Informatik mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre) notwendig projektspezifische erforderliche Fachkenntnisse für die Projektumsetzung sowie eigenständige Ausführung notwendig spezielle Fachkenntnisse im Bereich Videobearbeitung mit Adobe-Produkten, 3D-Modellierung, Programmierung von Augmented und Virtual Reality-Anwendungen Erfahrung in der Konzeptentwicklung Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Wir bieten eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem kollegialen und innovativen Umfeld vielfältige Möglichkeiten Familie und Beruf zu vereinbaren die Möglichkeit, anteilige Arbeitszeit nach Absprache mit dem/der Vorgesetzten im mobilen Arbeiten zu erbringen betriebliche Gesundheitsförderung eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-L),mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sonderleistungen – abhängig von den persönlichen Voraussetzungen Die Technische Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen bitte online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 17.03.2024) Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Straube: E-Mail andreas.straube@th-rosenheim.de, Tel. 0172-270 9955.

Praktikant Zentrale Abwasserbehandlungsanlage (m/w/d)
Alzchem Group AG
Trostberg

Praktikant Zentrale Abwasserbehandlungsanlage (m/w/d) Ihre Aufgaben: Inbetriebnahme einer Laborkläranlage mit anaerober u. aerober Biologie Erarbeiten einer Analysensystematik zur Übernahme neuer Abwasserqualitäten Optimieren der Anlagenbeschickung mit einem konkreten Abwasserstrom Wir erwarten: Studium im Umweltingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Bioingenieurwesen, Biotechnologie, Umwelttechnik, Chemische Technik oder vergleichbarer Studiengang Flexibilität und Einsatzbereitschaft Kommunikations- und Teamfähigkeit Hohes Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltbewusstsein PC-Grundkenntnisse (Microsoft Word/ Excel) Wir bieten: Positives Arbeitsklima: Bei uns sind Sie MENSCH - eine angenehme und familiäre Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig! Gestaltungsfreiheit: Viel Raum für Kreativität und kurze Entscheidungswege! Sicherheit: Krisensicher seit über 100 Jahren! Aus- und Weiterbildung: Entwicklungsmöglichkeiten von der Ausbildung bis hin zu hochqualifizierten Tätigkeiten Kostenlose Nutzung der E-Ladestationen Mitarbeiterevents und Mitarbeiterrabatte  Mobiles Arbeiten und Flexible Arbeitszeiten Gesundheitsmanagement und Betriebsarzt Betriebsrestaurant und noch vieles mehr! Ihr Kontakt: Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Tamara Aicher Personalreferentin +49 8621 86 2414 In Oberbayern zu Hause – weltweit gefragtDie Alzchem Group AG ist ein weltweit aktives, börsennotiertes Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführern gehört. Dabei profitiert Alzchem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Entwicklungen Klimawandel, Bevölkerungswachstum und höhere Lebenserwartung. Zum Erreichen der daraus resultierenden gesellschaftlichen Ziele bieten Alzchem-Produkte mit einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.

Anlagenfahrer Kalkstickstoff- & Luftzerlegungsanlage (m/w/d)
Alzchem Group AG
Trostberg

Verstärken Sie unser Team am Standort Trostberg als Anlagenfahrer Kalkstickstoff- & Luftzerlegungsanlage (m/w/d) in Vollzeit IHRE AUFGABEN: Kontrollieren, Steuern und Überwachen der Anlage mittels Prozessleitsystem in einem vollkontinuierlichen Schichtbetrieb Andienung von festen, flüssigen und gasförmigen Rohstoffen Probenahmen bei Rohstofflieferungen und im Produktionsprozess Durchführen von Analysen Dokumentation von Prozessen und Reaktionsabläufen Mitarbeit bei der Optimierung betrieblicher Prozessabläufe Abfüllen von Produkten in verschiedene Gebinde Umbau der Produktionsanlage (Rohrleitungen, Schläuche) bei Produktwechsel Bedienen und Reinigen von Drehrohröfen WIR ERWARTEN: Abgeschlossene Ausbildung bevorzugt in einem technischen Beruf Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Flexibilität und Einsatzbereitschaft Kommunikations- und Teamfähigkeit Hohes Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltbewusstsein PC-Grundkenntnisse (Microsoft Word/ Excel)   WIR BIETEN: Positives Arbeitsklima: Bei uns sind Sie MENSCH - eine angenehme und familiäre Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig! Sicherheit: Krisensicher seit über 100 Jahren! Aus- und Weiterbildung: Entwicklungsmöglichkeiten von der Ausbildung bis hin zu hochqualifizierten Tätigkeiten Kostenlose Nutzung der E-Ladestationen JobRad Mitarbeiterevents und Mitarbeiterrabatte  Betriebliche Altersversorgung und Langzeitkonto Gesundheitsmanagement und Betriebsarzt Betriebsrestaurant und noch vieles mehr! IHR KONTAKT: Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Georg Bachmeier Personalreferent +49 8621 86-2282 In Oberbayern zu Hause – weltweit gefragt Die Alzchem Group AG ist ein weltweit aktives, börsennotiertes Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführern gehört. Dabei profitiert Alzchem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Entwicklungen Klimawandel, Bevölkerungswachstum und höhere Lebenserwartung. Zum Erreichen der daraus resultierenden gesellschaftlichen Ziele bieten Alzchem-Produkte mit einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.

Chemiker / Chemieingenieur (m/w/d)
Alzchem Group AG
Trostberg

Verstärken Sie unser Team am Standort Trostberg als Chemiker / Chemieingenieur (m/w/d) IHRE AUFGABEN: Fachliche Führung eines Laborteams (Planung, Betreuung, Auswertung, Dokumentation) inkl. Sicherheitsverantwortung Fachliche Unterstützung der Produktion bei chemischen und verfahrenstechnischen Fragen Kontinuierliche Verbesserung bestehender Produktionsprozesse und eigenständige Ideengenerierung Ausarbeitung und Bewertung neuer Verfahrensschritte entlang der NCN-Kette anhand der Aspekte Rentabilität und Nachhaltigkeit Enge betriebliche Zusammenarbeit für effizienten Know-How Transfer Weiterentwicklung bestehender Produktformulierungen in Abstimmung mit Marketing WIR ERWARTEN: Abgeschlossenes Studium der Chemie inkl. Promotion mit hohem techn. Hintergrundverständnis oder Chemieingenieur mit guten Kenntnissen in organischer Chemie Praktische Lösungsorientierung bei prozesstechnischen Umsetzungen Ausgeprägtes technisches Verständnis, breite Kenntnisse in der Verfahrenstechnik Hohe Analysefähigkeit und mentale Agilität Hoher Qualitätsanspruch und Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Begeisterung für Projektarbeit Innovationsfreude und Eigeninitiative Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse WIR BIETEN: Positives Arbeitsklima: Bei uns sind Sie MENSCH - eine angenehme und familiäre Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig! Gestaltungsfreiheit: Viel Raum für Kreativität und kurze Entscheidungswege! Sicherheit: Krisensicher seit über 100 Jahren! Aus- und Weiterbildung: Entwicklungsmöglichkeiten von der Ausbildung bis hin zu hochqualifizierten Tätigkeiten Kostenlose Nutzung der E-Ladestationen JobRad und Jobauto Mitarbeiterevents und Mitarbeiterrabatte  Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersversorgung und Langzeitkonto Gesundheitsmanagement und Betriebsarzt Betriebsrestaurant und noch vieles mehr! IHR KONTAKT: Tamara Aicher Personalreferentin +49 8621 86 2414 In Oberbayern zu Hause – weltweit gefragt Die Alzchem Group AG ist ein weltweit aktives, börsennotiertes Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführern gehört. Dabei profitiert Alzchem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Entwicklungen Klimawandel, Bevölkerungswachstum und höhere Lebenserwartung. Zum Erreichen der daraus resultierenden gesellschaftlichen Ziele bieten Alzchem-Produkte mit einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.

Wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) für die digitale transformative Bildung
Technische Hochschule Rosenheim
Rosenheim

Für die Hochschulleitung der Technischen Hochschule Rosenheim suchen wir im Bereich Hochschuldidaktik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) für die digitale transformative Bildung Die Stelle ist bis 31.12.2027 befristet und teilzeitfähig. Kennziffer 2024-013-HL-MD  Ihr Aufgabengebiet Konzeptionelle Mitgestaltung eines nachhaltigen digitalen Transformationsprozesses in der Lehre insbesondere im Bereich (Medien-)Didaktik Mitarbeit und Unterstützung hochschulweiter struktureller Anpassungen in der Lehre, der Curriculums-Entwicklung und vonPrüfungsformaten (medien-)didaktische Beratung und Support von Lehrenden Unterstützung von Lehrenden sowie der Hochschulleitung bei der Einwerbung und Durchführung von Lehrförderprojekten Aufbau und Pflege von Netzwerken Wissenschaftskommunikation Sie bringen mit ein abgeschlossenes Studium (Master / Magister / Diplom / Staatsexamen) vorzugsweise im Bereich Mediendidaktik, Medienpädagogik, Pädagogik oder Erziehungswissenschaften Begeisterung für didaktische und pädagogische Fragestellungen und/oder Berufserfahrung in den Bereichen(Medien-)Didaktik und digitalgestützte Lehre Neugier und Affinität für aktuelle Entwicklungen im Bereich KI und innovative Technologien in der Lehre  sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Offenheit und gute Kommunikationsfähigkeit Kreativität, Eigeninitiative, Organisationstalent sowie eine gute Selbstreflexion ausreichend deutsche Sprachkenntnisse (mindestens B1-Niveau) Wir bieten eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem kollegialen und innovativen Umfeld vielfältige Möglichkeiten Familie und Beruf zu vereinbaren die Möglichkeit, anteilige Arbeitszeit nach Absprache mit dem/der Vorgesetzten im mobilen Arbeiten zu erbringen betriebliche Gesundheitsförderung  Weiterbildungsangebote zur Unterstützung Ihrer beruflichen und persönlichen (Weiter-)Qualifizierung Dual Career Service die Möglichkeit des Dienstradleasings eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-L),mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sonderleistungen – abhängig von den persönlichen Voraussetzungen Die Technische Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen bitte online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 10.03.2024) Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Naumer: E-Mail birgit.naumer@th-rosenheim.de, Tel. 08031 805-2422.

Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich Informatik / Data Science & Analytics / KI / Naturwissenschaften
Technische Hochschule Rosenheim
Rosenheim

Für das Projekt „Learning Analytics meets Peer-Coaching“ suchen wir zum 1. April 2024 eine/n wissenschaftlichen Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)  im Bereich Informatik / Data Science & Analytics / KI / Naturwissenschaften Die Stelle ist teilzeitfähig und bis 31.03.2026 befristet. Kennziffer 2024-019-ANG-Fantastic2-WiMi Das von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Förderausschreibung „Freiraum 2023“ geförderte Projekt „Learning Analytics meets Peer-Coaching“ verknüpft KI-generiertes Feedback mit der Pädagogik des Lernens und Lehrens und der Fachdidaktik als drei essentielle Unterstützungsebenen, um das Lernverhalten und damit den Studienerfolg der Studierenden auf zukunftsweisende Art zu verbessern.  Ihr Aufgabengebiet Analyse digitaler Daten aus den Lernmanagementsystem Moodle zur Entwicklung von individuellen Unterstützungsmöglichkeiten des studentischen Lernprozesses (Predictive Learning Analytics) für Ingenieurstudierende im Physik und Mathematik Weiterentwicklung und Implementierung von Machine Learning Modellen (z.B. mit Python). Erstellen und Pflegen von Datenbanken (Microsoft Access) Zusammenarbeit im interdisziplinären Projektteam von Dozierenden und Mitarbeitenden im Bereich der MINT-Didaktik Evaluation des Projekts Unterstützung bei der Wissenschaftskommunikation Sie bringen mit ein abgeschlossenes Studium (Bachelor / Master / Magister / Diplom / Staatsexamen) vorzugsweise im Bereich Informatik, Data Science & Analytics, KI oder in den Naturwissenschaften Erfahrungen mit maschinellem Lernen und Datenbanken Neugier und Affinität für MINT-Fächer und KI-Tools sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Offenheit und gute Kommunikationsfähigkeit Engagement, Kreativität, Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten, Organisationstalent sowie eine gute Selbstreflexion Wir bieten eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem aktiven, kollegialen Team mit Mitgestaltungsmöglichkeiten eine wertorientierte, reflektierte und vernetzte interdisziplinäre Zusammenarbeit im Projektteam Weiterbildungsangebote zur Unterstützung Ihrer beruflichen und persönlichen (Weiter-)Qualifizierung Dual Career Service vielfältige Möglichkeiten Familie und Beruf zu vereinbaren die Möglichkeit, anteilige Arbeitszeit nach Absprache mit dem/der Vorgesetzten im mobilen Arbeiten zu erbringen betriebliche Gesundheitsförderung und die Möglichkeit des Dienstradleasings eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 bzw. 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-L),mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sonderleistungen – abhängig von den persönlichen Voraussetzungen Die Technische Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Da wir den Anteil von Frauen im technischen Bereich erhöhen wollen, freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Bewerbungen bitte online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 17.03.2024) Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Elmar Junker: E-Mail elmar.junker@th-rosenheim.de, Tel. 08031 805-2405 oder Prof. Dr. Birgit Naumer: E-Mail birgit.naumer@th-rosenheim.de, Tel 08031-805-2422. Infos zur Rosenheimer MINT-Didaktik auf www.pro-aktjv.de.

Anlagenfahrer Versuchsproduktionsanlage (m/w/d)
Alzchem Group AG
Trostberg

Verstärken Sie unser Team am Standort Trostberg als Anlagenfahrer Versuchsproduktionsanlage (m/w/d) in Vollzeit IHRE AUFGABEN: Kontrollieren, Steuern und Überwachen von Chemieanlagen mittels Prozessleitsystem im vollkontinuierlichen Schichtbetrieb Andienung von Rohstoffen Überführung neuer Produkte in der Produktion Probenahme bei Rohstofflieferungen und im Produktionsprozess Dokumentation von Prozessen und Reaktionsabläufen Optimierung betrieblicher Prozessabläufe Durchführen von prozessbegleitenden Analysen Umbau der Produktionsanlage bei Produktwechsel (Rohrleitungen, Schläuche) Abfüllung von Produkten in verschiedene Gebinde Durchführen von Kontrollgängen WIR ERWARTEN: Abgeschlossene Ausbildung in einem chemischen oder technischen Beruf Fähigkeit und Bereitschaft zur Schichtarbeit sowie körperlich einsatzfähig Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Teamfähigkeit und Flexibilität Sicherheitsbewusstsein   WIR BIETEN: Positives Arbeitsklima: Bei uns sind Sie MENSCH - eine angenehme und familiäre Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig! Sicherheit: Krisensicher seit über 100 Jahren! Aus- und Weiterbildung: Entwicklungsmöglichkeiten von der Ausbildung bis hin zu hochqualifizierten Tätigkeiten Kostenlose Nutzung der E-Ladestationen JobRad Mitarbeiterevents und Mitarbeiterrabatte  Betriebliche Altersversorgung und Langzeitkonto Gesundheitsmanagement und Betriebsarzt Betriebsrestaurant und noch vieles mehr! IHR KONTAKT: Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Tamara Aicher Personalreferentin +49 8621 86 2414 Die Alzchem Group AG ist ein weltweit aktives, börsennotiertes Spezialchemie-Unternehmen, das in seinen Betätigungsfeldern überwiegend zu den Marktführern gehört. Dabei profitiert Alzchem in besonderer Weise von den drei sehr unterschiedlichen globalen Entwicklungen Klimawandel, Bevölkerungswachstum und höhere Lebenserwartung. Zum Erreichen der daraus resultierenden gesellschaftlichen Ziele bieten Alzchem-Produkte mit einer Vielzahl verschiedener Anwendungen attraktive Lösungen.