Branche
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Medien

  • Vorsorgeleistungen

Hauptzollamt Rosenheim als Arbeitgeber

Münchener Straße 51, 83022 Rosenheim

„Haben Sie Waren anzumelden?“ Auf diese Frage lässt sich die Arbeit der Zöllnerinnen und Zöllner schon lange nicht mehr reduzieren. Im Europa der offenen Grenzen hat sich das Gesicht des Zolls gewandelt. Neben der Erhebung von Steuern und Zöllen an der Grenze hat der Zoll heute noch viele andere wichtige Aufgaben: die Gewährleistung eines reibungslosen internationalen Warenverkehrs und eines fairen Wettbewerbs, der Kampf gegen Schwarzarbeit, Produktpiraterie und Kriminalität und der Einsatz für den Artenschutz. 


Der Zoll ist eine moderne Wirtschaftsverwaltung des Bundes unter dem Dach des Bundesministeriums der Finanzen Sein Tätigkeitsspektrum reicht von reiner Dienstleistung bis zum hoheitlichen Handeln Als eine der größten Bundesverwaltungen hat sich der Zoll immer wieder rasch und flexibel an neue politische und wirtschaftliche Entwicklungen angepasst Dabei hat er in den vergangenen Jahren durch neue Aufgaben an Bedeutung gewonnen seine Arbeit ist heute wichtiger denn je.
Rund 39 000 Zöllnerinnen und Zöllner sichern täglich die Leistungsfähigkeit unseres Gemeinwesens, fördern den Wirtschaftsstandort Europa und tragen zur Stabilisierung unserer Sozialsysteme bei Sie schützen die Wirtschaft vor Wettbewerbsverzerrungen, die Verbraucher vor mangelhaften Waren aus dem Ausland und die Bevölkerung vor den Folgen grenzüberschreitender organisierter Kriminalität.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Medien

  • Vorsorgeleistungen

Jobs 3

Ausbildungsplätze für Beamtinnen und Beamte des gehobenen nichttechnischen Zolldienstes zum 1.März oder 1. August 2024
Hauptzollamt Rosenheim
Rosenheim

Zoll. Mehr als ein Beruf.Das klassische (und wohl auch bekannteste) Einsatzgebiet ist die Zollabfertigung im grenzüberschreitenden Warenverkehr, also an Grenzen, Zollämtern und Flughäfen. Das ist aber nicht alles! Der Zoll ist auch die Einnahme- und Wirtschaftsverwaltung des Bundes. Mit diesen Einnahmen trägt er wesentlich dazu bei, dass wichtige Investitionen z.B. in Bildung, Forschung und Familie realisiert werden können. Außerdem bekämpft der Zoll die Schwarzarbeit, geht gegen organisierte Kriminalität vor, steht für Arten-, Umwelt- und Verbraucherschutz, sorgt für soziale Gerechtigkeit und vieles mehr. Damit hast du als Beamter im gehobenen nichttechnischen Zolldienst verschiedene Berufsmöglichkeiten in nur einem Beruf kombiniert. Im theoretischen Teil der Ausbildung als Beamter/-in im gehobenen nichttechnischen Zolldienst erhältst du einen umfassenden Einblick in die rechtlichen Grundlagen. In deiner Praxisphase lernst du vor Ort den Arbeitsalltag in den verschiedenen Dienststellen kennen. So hast du die Möglichkeit, in die vielfältigen Tätigkeitsfelder des Zolls reinzuschnuppern und das Gelernte direkt umzusetzen. Durch die Einstellung als Beamter/-in im gehobenen nichttechnischen Zolldienst erwartet dich also nicht nur eine sinnvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, sondern auch ein starkes Team und eine starke Zukunft.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Hauptzollamt Rosenheim eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung

Kontakt

Firmensitz

Weitere Kontakte

  • Frau Hedwig Bremberger
    Ausbildung
Hit Counter